Besonders in Corona Zeiten liegt unser grösstes Augenmerk auf sicheren Veranstaltungsformen.  Aber wie kann man Veranstaltungen mit mehreren hundert Personen gestalten, ohne die Sicherheit der Teilnehmer zu gefährden?

Seit Anfang März diesen Jahres sind Veranstaltungen so was wie ein „rotes Tuch“ geworden, da zum einen das gefühlte Risiko, mit dem Virus angesteckt zu werden von den Teilnehmern als sehr hoch wahrgenommen wird und zum anderen auch grosse Unsicherheit im Umgang mit einer solchen Situation herrscht. Mittlerweile jedoch weiss man, dass bei Einhalten gewisser Regeln wie genügend Abstand, Mund-Nasen-Schutz und Handdesinfektion das Risiko angesteckt zu werden, relativ gering ist.

Durch den Lock-down und das vermehrte Arbeiten im Home-Office hat aber auch das Bedürfnis, Kollegen/innen nach dieser mittlerweile schon 6 Monate andauernden Ausnahmesituation wieder „face-to-face“ zu treffen, stark zugenommen. Zusammen in einem Umfeld zu sein, das Sicherheit gibt und dies ermöglicht, ist das Gebot der Stunde!

Bei rent a village by xnet® hatten Sie schon bisher jede Menge Platz in unseren Dörfern und der umliegenden Natur. Dennoch nehmen wir Ihre Bedenken sehr ernst und haben deshalb alle beim Roten Kreuz einen Kurs zum COVID-19 Beauftragten absolviert. Dieser zeigt alle Corona sicherheitsrelevanten Aspekte und Vorgaben bei Veranstaltungen minutiös und praktikabel auf.

Bei Veranstaltungen über 100 Personen muss eine COVID-19 Beauftragter für die Veranstaltung bestellt werden. Für Ihre Sicherheit haben alle unsere Projektleiter diesen Kurs absolviert und verfügen somit über ein profundes Wissen im Umgang mit Veranstaltungen jeglicher Art und den behördlichen regionalen Bestimmungen an unseren Veranstaltungsorten. Wir bieten Ihnen ein «Risiko Management System» mit einem «plan-do-check-act» Kreislauf des Roten Kreuzes: Risikobeurteilung, Risikoanalyse und Risikobewertung. Nur so können Risikoquellen und Massnahmen zur Risikobewältigung ergriffen werden.

Das Gute dabei ist, Sie bekommen bei uns alles aus einer Hand und von Personen, die fast jeden Winkel des Dorfes kennen und kompetent agieren. Interessiert? Gerne erzählen wir Ihnen mehr dazu in einem persönlichen Gespräch oder einer Videokonferenz.